Aktuelles


19.03.2021

  • Konzernüberschuss nach Risikovorsorge im Rumpfgeschäftsjahr bei 73 Mio. €; Eigenkapitalrendite (RoE) auf 8,3 % gesteigert
  • Ergebnisprognose für Gesamtjahr 2021: Überschuss von nahezu 100 Mio. € und RoE von etwa 9 % erwartet
  • Verwaltungskosten auf 104 Mio. € reduziert, Cost Income Ratio (CIR) von 65 % auf 56 % verbessert
  • Risikovorsorgeaufwand von 20 Mio. € und NPL Ratio (EBA-Definition) mit 1,6 % auf niedrigem Niveau
  • Harte Kernkapitalquote (CET 1) auf 14,3 % (Geschäftsjahr 2019/20: 12,0 %) deutlich gesteigert, CET 1-Quote Pro-forma nach Basel IV bei 15,3 %
  • Leverage Ratio auf 7,4 % gesteigert (Geschäftsjahr 2019/20: 7,1 %)
  • Gute Liquiditätsausstattung: Loan to Deposit Ratio bei 70 % und Liquidity Coverage Ratio (LCR) bei 271 %
  • Investment Grade Ratings von Moody’s (Baa1) und Fitch (BBB) erhalten
  • Nach 15 Jahren Aufnahme von Dividendenausschüttungen
  • IKB-Vorstandsvorsitzender Dr. Michael Wiedmann: „Die Geschäftsjahresergebnisse haben unsere Erwartungen mehr als erfüllt. Unser fokussiertes Geschäftsmodell ist ein Garant für verlässliche Ergebnisse und stabile Dividenden.“

28.01.2021

Der Aufsichtsrat der IKB Deutsche Industriebank AG (IKB) hat im Rahmen der inhaltlichen und personellen Weiterentwicklung der Bank Dr. Ralph Müller und Dr. Patrick Trutwein mit Wirkung zum 1. Februar 2021 zum Vorstand ernannt.

zu den Pressemitteilungen

MailService

Bestellen Sie kostenlos aktuelle Online-Informationen der IKB

Haben Sie noch Fragen?

Wir sind für Sie da

  • Presse & Investor Relations
  • Privatkunden
  • Firmenkunden
  • Karriere

Postalisch

  • IKB Deutsche Industriebank AG
    Wilhelm-Bötzkes-Str. 1
    40474 Düsseldorf

Postalisch

  • IKB Deutsche Industriebank AG
    Wilhelm-Bötzkes-Str. 1
    40474 Düsseldorf

Postalisch

  • IKB Deutsche Industriebank AG
    Wilhelm-Bötzkes-Str. 1
    40474 Düsseldorf